Alpine Abenteuer mit Messern Unsere Klingen schaffen es an die Spitze

Alpine Abenteuer mit Messern

Wer schon einmal nach einer Wanderung hungrig am Gipfel angekommen ist, der weiss: Dort oben schmeckt alles viel besser. Als Einheimische kennen wir die Hütten des Schweizer Alpen-Clubs, die sich durch die – wie der Name schon sagt – Schweizer Alpen ziehen. Die Bezeichnung „Hütte“ ist leicht irreführend, denn manche Hütten sind sehr gut ausgestattet und befinden sich an den schönsten und abgelegensten Orten der Welt. Wir haben uns mit MySwitzerland zusammengetan, um drei von ihnen zu besuchen und unsere Victorinox Küchenmesser in der Praxis zu testen. Auch wenn die Hüttenbetreiber in luftigen Höhen mit minimaler Ausstattung arbeiten müssen, überraschen sie ihre Gäste mit lokalen kulinarischen Spezialitäten. In diesen drei Hütten wird mit besonders viel Liebe gekocht: in der Lidernenhütte im Kanton Uri, in der Wildstrubelhütte im Berner Oberland und in der Corno-Gries-Hütte in Ticino.

Die Lidernenhütte: Ein ruhiges Plätzchen inmitten einer prächtigen Alpenwiese.

Diese Hütte ist eine beliebte Destination, die man mit der Gondel oder zu Fuss von Riemenstalden im Kanton Schwyz aus erreicht. Alpenfans und Liebhaber der einfachen Schweizer Küche kommen hier auf ihre Kosten, denn die Betreiberin Irène und ihr Mann tischen leckere Speisen aus natürlichen Zutaten auf. Mit unserem tollen Swiss Classic Brotmesser konnten wir ihr frischgebackenes Brot ganz einfach aufschneiden und geniessen.

  • Höhe: 1.727 m Seehöhe
  • Wanderzeit: 1 Std. 40 Min. (oder 15 Min. mit der Gondel)
  • Schlafplätze: 85 (in sechs Schlafsälen)
  • Baujahr: 1944 (mit zahlreichen Renovierungen)

Die Wildstrubelhütte: Diese Hütte vereint traditionelle und moderne Architektur in einem.

Die Hütte liegt an der Grenze zwischen den Kantonen Bern und Wallis, nicht weit von der Gletscherebene Plaine Morte entfernt. Sie bietet einen atemberaubenden Ausblick auf den weiter unten gelegenen Wildhorngipfel. Der historische Teil der Hütte verfügt über zwei grosse Esszimmer mit restaurierten Holztischen und -wänden. In der Küche schnippelte Madan besondere Zutaten für unser Abendessen, mit dem er uns kulinarisch in seine Heimat Nepal entführte.

  • Höhe: 2.789 m Seehöhe 
  • Wanderzeit: 3 Std. 40 Min. oder 1 Std. 30 Min.
  • Schlafplätze: 68 (in sieben Schlafsälen)
  • Baujahr: Die beiden Teile stammen aus den Jahren 1927 bzw. 2015

Die Corno-Gries-Hütte: Das Alpenraumschiff auf dem Berggipfel.

Mit ihrer ungewöhnlichen Form ragt die Hütte wie ein Raumschiff aus dem Alpenplateau. Sie liegt unweit des Nufenenpasses im oberen Bedrettotal und ist sowohl im Sommer als auch im Winter leicht zu erreichen, sogar mit dem Mountainbike. Mit unserem Victorinox Swiss Classic Santokumesser bereiten wir die lokalen Aufschnitte problemlos zu. Das Geheimnis besteht darin, das luftgetrocknete Rindfleisch so dünn wie möglich zu schneiden.

  • Höhe: 2.338 m Seehöhe
  • Wanderzeit: 1 Std. Schlafplätze: 48 (in sechs Schlafsälen)
  • Baujahr: 1926 (der moderne „Raumschiff“-Aufbau stammt aus dem Jahr 2007)

Swiss Classic Santokumesser, Kullenschliff

schwarz
CHF 44.00

Swiss Classic Brotmesser

schwarz
CHF 31.00

Swiss Classic Messerblock, 8-teilig

Buche
CHF 229.00

Swiss Classic Tomaten- und Tafelmesser

schwarz
CHF 4.80

Swiss Classic Gemüsemesser

schwarz
CHF 5.10

Fotograf: Patrick Güller

Patrick Güller hat für uns die Bilder der drei Hütten geschossen. Der 23-jährige Landschaftsfotograf aus dem Kanton Wallis hat immer seine Kamera dabei, wenn er die Bergwelt zu Fuss oder auf Skiern entdeckt. Er ist Mitglied des Helvetic Collective und ein grosser Freund der Schweizer Alpen.