Warum gilt das Schweizer Taschenmesser als Design Ikone?

Schweizer Designerinnen und Designer erklären uns, warum das Taschenmesser so grosses Lob erfährt. Lesen Sie, was diese namhaften Experten sagen.

Das Schweizer Taschenmesser – ein Stück Schweizer Design

Immer wieder wird das Schweizer Taschenmesser als Beispiel verwendet, wenn es um Schweizer Design geht. Wir freuen uns natürlich sehr über diese Auszeichnung. Aber gerne wollten wir von den Expertinnen und Experten in unserem Lande wissen, wie wir diese Auszeichnung verdient haben. Was ist am Schweizer Taschenmesser so "designy"? Warum steht es für die Werte des Schweizer Designs?

Wir übergeben das Wort einigen der wichtigsten zeitgenössischen Designerinnen und Designer der Schweiz.

atelier oï, Architektur- und Desginbüro

Das reduzierte Design des Schweizer Taschenmessers folgt der Produktionslogik und der Strategie des Produktes, in dem ein Maximum an Funktion in einem Minimum an Volumen Platz findet. Symbolhaft für Schweizer Design wuchs das Taschenmesser aus einem lokal bedeutsamen Gedankengut zu einer globalen Ikone heran.“ – atelier oï, La Neuveville

Das Architektur- und Designbüro atelier oï wurde 1991 von Aurel Aebi, Armand Louis und Patrick Reymond gegründet. Sie gehören zu den führenden Gestaltern in der Schweiz mit Arbeiten für Roethlisberger, USM, B&B Italia, Moroso, Foscarini, Bulgari, Artemide, Pringle of Scotland, Louis Vuitton und Victorinox.

atelier-oi.ch

Sabine Lauber & Anita Moser, Designerinnen

Eine prägnante Formgebung, hochwertiges Material und eine exakte Verarbeitung zeichnen gutes Design aus. Produkte von überraschender Entspanntheit werden so im Idealfall zum Lieblingsteil und zum steten Begleiter. Wie zum Beispiel das Schweizer Taschenmesser.“

Die Designerin Sabine Lauber fertigt unter ihrem Label It's Lauber aufwändig geflochtene Armreifen und opulent gearbeitete Kragen. Anita Moser ist im In- und Ausland bekannt für ihre aussergewöhnlichen Schuhe. Die Designerinnen arbeiten im gemeinsamen Shop/Atelier in Basel und haben für ihre wegweisenden Arbeiten bereits ettliche Auszeichnungen erhalten.

itslauber-anitamoser.ch

Claudia Caviezel, Textildesignerin

„Warum das Taschenmesser so designy ist? Weil es das nicht zu sein versucht! Es vereint Tradition, Funktion und Ästhetik und ist cool genug, nicht cool sein zu müssen. Das Schweizer Taschenmesser ist seinen Wurzeln treu geblieben, haut und sieht auch noch gut aus.“ – Claudia Caviezel, St. Gallen

Die Textildesignerin Claudia Caviezel arbeitet neben ihrem eigenen Projekten auch als Textildesignerin für das Modelabel AKRIS. Für ihr Schaffen hat Claudia Preise wie den Lucky Strike Junior Design Award, ein IKEA Scholarship und den Grand Prix Design Switzerland gewonnen.

caviezel.cc

Nicolas Le Moigne, Designer

„Schneiden, sägen, schrauben oder öffnen – dank einem Objekt, das nur einige Gramm wiegt und seit über einem Jahrhundert verwendet wird. Das ist eine technische und ästhetische Meisterleistung die bis über unsere Grenzen hinaus inspiriert hat.“ – Nicolas Le Moigne, Lausanne

Als einen der „vielversprechendesten Designer der Zukunft“ hat die Zeitschrift Wallpaper Nicolas Le Moigne bezeichnet. Er arbeitet für klassische Marken wie Eternit und Atelier Pfister, kollaboriert aber auch mit Galerien von London bis Paris. Zudem ist er Leiter des Bereichs „Luxury & Craftsmanship“ an der ECAL in Lausanne.

nicolaslemoigne.ch

Unsere preisgekrönten Produkte

Prämiert

Ranger Wood 55

Nussbaumholz
CHF 82.00
Prämiert

SwissCard Nailcare

eisblau transluzent
CHF 38.00
Prämiert

Swiss Tool Spirit XC Plus Ratsche

silber
CHF 197.00
Prämiert

NailClip Wood 580

Nussbaumholz
CHF 44.00
Prämiert

NailClip 580

rot transparent
CHF 27.00
Prämiert

Swiss Classic Utility Block, 6-teilig

weiss
CHF 59.00
Prämiert

Victorinox Ella Eau de Toilette

75 ml
CHF 79.00
Prämiert

Spectra™ Dual-Access Handgepäck mit extra Stauraum

schwarz
CHF 390.00
Prämiert

Spectra™ Trolley für bequemes Packen

rot
CHF 360.00
Prämiert

Swiss Army Rock Eau de Toilette

100 ml
CHF 79.00

Bei Victorinox gibt es viel zu entdecken. Jetzt entdecken!

Classic Limited Edition
Victorinox Design Wettbewerb
Museum of Modern Art & Co.
Viel Lob für uns
Kunst und Victorinox
Werke kennen lernen
Special Design Editions
Messer entdecken
Design Ikone!?
Gründe erfahren
Unsere Materialien
Erfahren Sie mehr
Inspirationen & Storys
Designkompetenz
Ein Überblick